Blaualgen (Cyanophyta) Anabaena sp. (IE)
.....
Besonders gefürchtet und oft eine Plage in Zierfischteichen sind die zahlreichen und aufgrund des immer stark eutrophierten Wassers auch üppig wuchernden Blaualgen. 
Doch auch in naturnahen Gartenteichen gedeihen etliche Arten, allerdings meist nur spärlich. Etliche sind Leitorganisman für sauberes Wasser.
Cyanophyten besitzen nie Geißeln und die meisten Arten sind unbeweglich. Einige Arten, vor allem solche, die eine gallertige Hülle besitzen, können sich kriechend fortbewegen, manche sogar im freien Wasser schwimmen, wie die hier abgebildete Art Anabaena augstumalis, die vorwiegend in sauren Moorseen und Torfsümpfen vorkommt.

Andere Blaualgen

   
..

..

Information/Navigation
Alle Fotos, Videos und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt!
Zur vorigen Seite zurück!