Schalenamöben, Testacea,  Stachel-Schalenamöbe, Centropyxis aculeata
Videoclip
.....
Im Mulm von Teichen und Moosen ist diese Schalenamöbe weit verbreitet. Das mit bis zu 8 Dornen bestückte, fast kugelige, chitinähnliche Gehäuse hat einen Durchmesser von knapp 100 µm. 

Die Pseudopodien  werden bis zu 200 µm lang.

Genaue Beschreibung der Schalenamöben






 

 
Player - Android
Probleme?  Information/Navigation
Alle Fotos, Videos und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt!
Zur vorigen Seite zurück!