Mooskorpion I  - Videoclip (IE)
.. 
Nur etwa 2,5 mm groß wird der bei uns heimische  Moosskorpion Neobisium muscorum. Er ist ein Pseudoskorpion und gehört wie der echte Skorpion zu den Spinnentieren. 
Als unechter Skorpion fehlt ihm jedoch der mit einem Giftstachel bewehrte Schwanz.

Wie es sein Name sagt, hält er sich vorwiegend im Moos auf, vor allem an moosbewachsenen Ufern von Gewässern, also auch an Gartenteichen.
Über seine Biologie ist noch recht wenig bekannt. Seine Nahrung besteht vermutlich aus winzigen Insekten, Milben und 
anderen im Moos lebenden kleinen Organismen.

Der Mooskorpion Neobisium muscorum
   
..

..

Information/Navigation
Alle Fotos, Videos und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt!
Zur vorigen Seite zurück!