Köcherfliegenlarven, Trichoptera,Phrygaena spec.
...
.Da die Körper der  Köcherfliegenlarven weich und verletzlich sind müssen sie sich durch eine Ummantelung schützen. 
Für die dabei entstehenden  Köcher werden die Materialien verwendet die im Gewässer reichlich vorhanden, aber auch für die jeweilige Fliegenart typisch sind.
Diese Phrygaena-Art verwendete vornehmlich Pflanzenteile der  submers wachsenden  Wasserfeder  Hottonia palustris.

Mehr zu Köcherfliegenlarven

 
Player
Probleme?  Information/Navigation
Alle Fotos, Videos und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt!
Zur vorigen Seite zurück!